2010

Unterriedstrasse

Oberrohrdorf

4 Einfamilienhäuser

Die vier Reihenhäuser liegen am südlichen Dorfrand von Oberrohrdorf in einem ruhigen Wohnquartier. Die Häuser sind mit ihren halbgeschossigversetzten Ebenen optimal in das nach Südwesten geneigte Gelände eingepasst. Durch den Verzicht auf ein Attikageschoss gliedert sich die Überbauung massstäblich optimal in die vorhandene Umgebung ein. Die Erschliessung erfolgt über die Unterriedstrasse. Für die Parkierung ist jeweils eine Doppelgarage mit Vorplatz und direktem Zugang zu den Entrees geplant.
Der Hauptwohnraum ist mit seiner vorgelagerten Terrasse nach Südwesten gerichtet und hat mit seiner grosszügigen Verglasung einen direkten Bezug zum Garten. Die darüber liegenden Zimmer sind ebenfalls optimal besonnt und man geniesst hier einen freien Blick ins Tal. Auf die Terrasse neben dem grossen Elternzimmer kann man sich in Ruhe zurückziehen.

 

Projektteam: C. Wolf Kloter, B. Riedle, I. Strufaldi, M. Müller, B. Kohler

Plan Unterriedstrasse Oberrohrdorf