2005

Oberer Reckenberg

Kirchdorf

7 Einfamilienhäuser

Die Einfamilienhaussiedlung oberhalb des Dorfes wurde in zwei Etappen realisiert. Die Höhenstaffelung der Reihen gewährt allen Einheiten einen attraktiven Fernblick vom Wohngeschoss aus. Die zweite, in zwei Reihen organisierte Etappe wurde oberhalb der Wohnstrasse realisiert und über diese in die Gesamtüberbauung eingebunden. Das Grundrisskonzept ist bestimmt durch den oben liegenden Wohnraum, der sich in eine seitliche, vor Einblicken geschützte und optimal besonnte Terrasse erweitert. Die grosszügigen Wohneinheiten treten dadurch optisch, dem Charakter der Siedlung entsprechend, als Einzelhäuser in Erscheinung. Sämliche Schlafräume sind im Gartengeschoss untergebracht und verfügen in der Mehrzahl über einen direkten Zugang in den grünen, südwestseitigen Aussenraum.

 

Projektteam: M. Oppliger, M. Haldimann, Y. Schindler, H. Füglister

 

Plan Oberer Reckenberg Kirchdorf