2009

Breitwies Ehrendingen

35 Mietwohnungen

In Ehrendingen, an der Quartierstrasse Breitwies, hat KMP im Auftrag der GBSG Lägern, Wettingen 35 moderne Mietwohnungen erstellt. Die 4 Mehrfamilienhäuser decken mit ihrem vielfältigen Angebot an Wohnungen die Bedürfnisse sowohl von Familien als auch von älteren Menschen ab und bieten ihnen eine attraktive Wohnumgebung. Die Siedlung befindet sich an der südlichen Bauzonengrenze von Ehrendingen an gut besonnter Lage mit Blick ins Grüne. Grosse Beachtung wurde bei der Planung der Umgebungsgestaltung geschenkt. Sie orientiert sich an der angrenzenden Landwirtschaftszone und gestaltet einen fliessenden Übergang zwischen der Siedlung und der offenen Landschaft. Das Bebauungskonzept nimmt Bezug auf die schon vorhandene Wohnüberbauung im Norden. Zusammen mit einem Längsbau entlang der Strasse bilden drei quadratischen Gebäude eine städtebaulich in sich geschlossene Siedlung, die sich in das vorhandene Quartierbild einfügt. Die Gebäudeformen sind so gewählt, dass die grosse Parzellentiefe optimal genutzt werden kann und zwischen den Gebäuden grössere Abstände bestehen, die Durchblicke und eine gute Integration der Bauten in die natürliche Neigung des Terrains ermöglichen.Die Erschliessung erfolgt von der westlich gelegenen Quartierstrasse Breitwies. Entlang der Strasse befinden sich gut ersichtlich die Besucherparkplätze. Eine Rampe führt direkt in die gemeinsamen Tiefgarage. Alle Wohnungen sind hindernisfrei geplant und über einen Lift vom Eingangsgeschoss oder unmittelbar von der Tiefgarage zu erreichen. Von der Strasse führen Fusswege behindertengerecht zu den Hauseingängen und den gemeinsamen Spiel- und Erholungs- flächen. Die Wohnsiedlung ist verkehrsfrei und bietet hochwertige und ruhige Aussenräume.

 

Projektteam: M. Haldimann, L. Püntener, C. Wernli, B. Kohler

Plan Breitwies Ehrendingen