2003

Bahnhofstrasse 33

Wettingen

7 Wohnungen und 1 Pflegewohnung

Die Stiftung für Lehrer- und Gemeindeangestelltenwohnungen Wettingen erteilte zwei Architekturbüros der Region den Studienauftrag, auf ihrem Grundstück an der Bahnhofstrasse / Säntisstrasse ein Mehrfamilienhaus mit integrierter Alterspflegewohnung zu planen und vergab anschliessend den Auftrag zur Ausführung an das Büro KMP. Die Pflegewohnung befindet sich im Erdgeschoss. Im ersten Geschoss und im Attikageschoss sind Mietwohnungen unterschiedlicher Grösse realisiert. Die Hauptwohnseite an der Säntisstrasse wird durch eine durchgehende Balkonschicht geprägt, die raumhohe Verglasungen in allen Zimmern ermöglicht. Die Südwestfassade ist in Leichtbauweise in einem regelmässigen Raster ausgeführt. Die Schiebeläden aus Aluminium beleben mit ihrem Bewegungsspiel die Hauptansicht.

 

Projektteam: N. Prohic, W. Lamont, Schmidlin, P. Zacheo 

 

Plan Bahnhofstrasse 33 Wettingen