2002

Bahnhofstrasse 3

Wettingen

15 Eigentumswohnungen

Das Mehrfamilienhaus mit Kleinwohnungen bildet einen Bestandteil der Gesamtüberbauung Etzelmatt. Die Überbauung ist geprägt durch einen langgestreckten Gewerberiegel mit einem markanten Kopfbau als Abschluss. Der Riegel spannt mit der bestehenden Bebauung entlang der Bahnhofstrasse einen parkartig gestalteten Hofraum auf, in den die Mehrfamilienhäuser als Monolithen gesetzt sind. Der als Solitär ausgebildete Gebäudekörper ersetzt ein bestehendes Gebäude und reiht sich in die alte Quartierstruktur entlang der Bahnhofstrasse ein.

 

Projektteam: A. Macieczyk, S. Barabino, D. Hauri, P. Zacheo

Plan Bahnhofstrasse 3 Wettingen