2013

Lägernbreiten

Ehrendingen

18 Eigentumswohnungen

Minergie-Standard

An der Breitwies in Ehrendingen wurden zwei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 18 Wohneinheiten in Minergie-Standard realisiert. Haus A beherbergt sieben Wohnungen. Sechs davon mit 5 1/2-Zimmern sowie eine Attika-Wohnung mit 6 1/2 Zimmern. Haus B bereichert den Wohnungsmix mit fünf 3 1/2-Zimmer- und sechs 4 1/2 Zimmer-Wohnungen. Eingebettet in die triangulär anmutende Form des Grundstücks geht die geplante Bebauung städtebaulich auf die unterschiedlichen sie umgebenden Siedlungsstrukturen ein und vermittelt zwischen den differierenden Ausrichtungen der angrenzenden Nachbargebäude. Entsprechend dem ländlichen Umfeld nimmt die Umgebungsgestaltung bewusst regionale Motive, wie z.B. Streuobstwiesen oder möglichst naturnahe Blumen-/ Magerwiesen auf. Das Bepflanzungskonzept sieht einen artenreichen, hauptsächlich heimischen Mix vor, der den Wechsel der Jahreszeiten stimmungsvoll widerspiegelt.

 

Projektteam: M. Doberstein, R. Kolb, I. Strufaldi, S. Meile

 

Plan Lägernbreiten Ehrendingen