2011

Höhenweg

Untersiggenthal

Einfamilienhaus mit Büroerweiterung

Auf einer sehr steilen Parzelle in Untersiggenthal wurde ein bestehendes Einfamilienhaus umgebaut, energetisch saniert und mit einem Bürobau erweitert, der für das darüberliegende Einfamilienhaus als Terrassierung eine ebene Gartenfläche ermöglicht. Der stimmungsvolle Bau aus den Sechzigerjahren wurde trotz energetischen Sanierung bewusst so wenig wie möglich in der äusseren Erscheinung verändert und die ursprüngliche Materialisierung respektiert. Markante Elemente wie die Kaminanlage oder die Metalgeländer wurden renoviert und belassen. Der Büroneubau in Sichtbeton wirkt mit seiner schlichten Form sockelartig und soll untergeordnet in Erscheinung treten. Die Aussenräume und die Gartenanlage wurden neu gestaltet um den Bedürfnissen der jungen Familie gerecht zu sein. 

 

Projektteam: N. Prohic, C. Münch, P. Maag, E. Estermann, H. Füglister