2018 - 2020

Hofstrasse 23
Rütihof

Mehrfamilienhaus (14 Mietwohnungen)

Der Mehrfamilienhaus-Ersatzneubau mit 14 Mietwohnungen ist anstelle eines bestehenden Hauses mit 9 Wohnungen geplant.

In 3 Vollgeschossen sind je 4 Wohnungen um ein Treppenhaus angeordnet, in der Attika sind 2 Wohnungen geplant.

Der Wohnungsmix umfasst 3x 4½, 6x 3½, 2x 3½ Attika und 3x 2½ Zimmer Wohnungen. Das Gebäudevolumen des Neubaus ist im Vergleich zum Altbau näher an der Strasse platziert, um den Strassenraum an der Hofstrasse städtebaulich präziser zu fassen und zur Strasse leicht gedreht positioniert, damit der Freiraum zur Oberholzstrasse eine klare Kontur erhält.

Mit ockerfarbigen Fassaden und bronzefarbigen Fenstern nimmt die Materialisierung die Farbgebung des bestehenden Hauses auf und passt sich den benachbarten Bauten an. Das Konzept der Umgebungsgestaltung orientiert sich an ortstypischen Aussenraumgestaltungen mit einheimischen Pflanzen.

 


Projektteam: M. Haldimann