2016-2018

Bachstrasse

Busslingen

4 Mehrfamilienhäuser

Minergie-Standard

In Busslingen entstehen in sonniger, ländlicher Umgebung vier Mehrfamilienhäuser mit 24 Wohnungen. Die vier zweigeschossigen Mehrfamilienhäuser mit Dachgeschoss orientieren sich an den umliegenden Gebäuden und fügen sich in die dörfliche Struktur des Weilers Busslingen ein. Die Neubauten bilden einen geschützten Innenhof, wo der Spielbereich für die kleinsten Bewohner angelegt ist. Mit unterschiedlich grossen 2.-, 3.- und 4.-Zimmerwohnungen verfügt die Überbauung über ein vielfältiges Angebot an Wohnungstypen, das sowohl Familien, jungen Paaren als auch Einzelpersonen eine angenehme Wohnumgebung bietet. Alle Wohnungen sind nach Süden oder Westen ausgerichtet und die Grundrisstypologie berücksichtigt die Lage des Gebäudes. Die Seiten- und Rückfassaden übernehmen die traditionellen Fenstergrössen der Dorfzone. Die Gartenseite wird durch die hohen Fenster charakterisiert und die Wahl der Materialien nimmt Bezug auf die Dorfkernbauten. Im Eingangsbereich verfügen alle Wohnungen über einen eingebauten Garderobenschrank und im Reduit über eine eigene Waschmaschine mit Wäschetrockner. Die Wohnräume in den Dachgeschossen zeichnen sich durch teilweise Überhöhen bis unter das Schrägdach aus. Alle Wohnungen und die dazugehörigen Nebenräume sind über einen Lift vom Eingangsgeschoss oder von der Tiefgarage aus hindernisfrei zu erreichen. Eine Hebeschiebtüre öffnet jeder Wohnung den Zugang zu einem privaten Sitzplatz oder Balkon. Die Erdgeschosswohnungen erhalten zudem das Nutzrecht an einem privaten Gartenanteil. Ein Fusswegsystem erschliesst die vier Häuser und bindet die Überbauung an die Bachstrasse und die Rohrdorferstrasse an. Für die Motorfahrzeuge Bewohner erfolgt die Erschliessung über eine Rampe ab der Landstrasse in die Tiefgarage. Für Besucher stehen Parkplätze an der Bachstrasse zur Verfügung. Die zweckmässige Umgebungsgestaltung verbindet die leicht höhenversetzten Gebäude. Die privaten Gärten werden mit Sträuchern von den halböffentlichen Zonen und untereinander mit Schnitthecken getrennt. Der Vorplatz an der Bachstrasse mit Bäumen und Sitzgelegenheit lädt zum Verweilen ein.

 

Projektteam:   P. Sommerhalder, R. Kolb, D. Cardoso, J. Heyde

Plan Bachstrasse Busslingen